Klopf Klopf …

January 12th, 2013 No comments

Da bin ich wieder! 🙂
Und was gibt es nach so einer langen Pause besseres als gleich ein paar Links?
Fang ich mal an mit dem nächsten Großprojekt in Sachen bemannte Raumfahrt an. (Link) Geplant ist nämlich eine Art DSDS-Casting Show für die erste Kolonie auf dem Mars. Problem an der ganzen Sache ist jedoch, dass das ein One-Way-Ticket sein soll. Bin mal echt gespannt, was die dann da für Kandidaten hochschicken. 😀
So und zu guter Letzt ist hier noch ein lustiges 2min Video zum Thema Hellsehen im digitalen Zeitalter:

Macht kaputt, was euch kaputt macht!

October 22nd, 2012 No comments

Passend zu meinem letzten Post, verschicke ich mal einen Link (der Dank gebührt Fräulein Thilo B.). Es gibt bestimmt kaum jemanden, der nicht ständig was von dieser Bank in den letzten Jahren gehört hat. Dennoch fragt sich sicher der eine oder andere, was Goldman Sachs überhaupt so treiben? Ich für meinen Teil war jedenfalls entsetzt, wie weit deren Verstrickungen allgemein so reichen. Aus diesem Grund kann ich folgende Doku nur sehr empfehlen: Goldman Sachs – Eine Bank lenkt die Welt. Lasst das einfach mal laufen, während ihr den ganzen Abend eh nur Spider Solitär spielt. 😉

Vote ¥€$ for instant money!

September 24th, 2012 5 comments

Na Miterdlinge,
es ist mal wieder so weit. Ich missbrauche das arme Internet für meine geistigen Ergüsse.
Alles fing damit an, dass ich eine unseriöse Werbung für irgendeine betrügerische Privatbank gesehen hab. In deren Spot wurde erklärt, wie Kleinanleger sich zusammenschliesen und anderen Kredite offerieren. So weit, so gut…
Meine Idee war nun, aus deren Konzept eine Art Open-Source-Ebay zu machen. Warum nicht Mikrokredite über eine nicht-kommerzielle, gemeinnützige Organisation verteilen? Sicherlich kamen andere schon auf ähnliche Konzepte, aber bisher fand ich im Netz nur spärliche Informationen dazu. Lediglich ein interessanter Artikel über Transparenz und Web 2.0 Technologien für Banken war auszumachen (Open Bank Projekt).
Ich denke, es ist allerhöchste Zeit, dass sich solch erfolgreiche Projekte wie Kickstarter und BitCoin auch auf das Bankensystem als Ganzes übertragen lassen. Quasi eine Art Crowdfunding für Mikrokredite. 🙂 Oder anders ausgedrückt, das Potential von gemeinschaftsgetriebenen Projekten à la Wikipedia übertragen auf die Finanzwelt.
Das wäre doch eine tolle Sache, zumindest als Gedankenspiel. 😀
Außerdem könnte so Open-Source endlich die Welt retten und das kaputte System der Großbanken mit deren oligarchischen Strukturen revolutionieren!
So und nun bin ich mal gespannt auf Kommentare hierzu.^^

| ❤ (.Y.) ☺

September 4th, 2012 1 comment

Hi,
bestimmt gibt es auch den ein oder anderen unter meinen Lesern, der vom freundlichen Obstunternehmen ihres Vertrauens Hardware hat. Denjenigen sei dringend eine nette Textdatei empfohlen, die zurzeit im Internet kursiert. Dort enthalten sind ganz nette persönliche Informationen von über 12 Millionen Nutzern, welche vom FBI heimlich gesammelt und durch Hackergruppen im www verteilt wurden. Ein kleiner Blick da rein lohnt sich. 😉
Tja, an dieser Stelle kann ich wohl erwähnen, dass ich trotz des Spottes ein glücklicher Linux-User bin! 😀

Mea Culpa

August 28th, 2012 No comments

Ich weiß, es wurde bereits viel zu lange nichts mehr auf diesem Blog reingestellt und dies soll sich nun wieder ändern. Drum fang ich zum Beispiel gleich damit an alle Interessierten dies Wochenende zu meinem Geburtstag in Peine einzuladen. 🙂
Gefeiert wird in meiner Bude und über eine Zusage wäre ich dankbar.
So und damit dieser Eintrag auch ein schickes Video hat, ist hier ein unglaubliches 64 Kilobyte Video mit cooler Musik aus der Demoszene:

Man bedenke, dass die Größe des Videos gerade mal 4 Sekunden einer normalen MP3 entspricht!!!

Kritik der reinen Vernunft

June 21st, 2012 No comments

Endlich ist es so weit, ich bin nur noch eine digitale Projektion unser Lifestyle Gesellschaft. Hier ist der Beweis:

Da muss man doch im kantschen Sinne fragen, was ist der Mensch?
Was darf ich hoffen?
Oder um es mit den Worten von Tyler Durden zu sagen:
“You are not a beautiful and unique snowflake, you are the same decaying organic matter as everything else.
We are all a part of the same compost heap, we are the all-singing, all-dancing crap of the world.” 🙂
Aber mal davon abgesehen, dass wir alle nur noch Barcode-Zombies in einer gesichtslosen Visitenkartenwelt à la American Psycho sind, hat sich bei mir einiges getan. Hab nen tollen neuen Job in Braunschweig mit sehr netten Kollegen.
So macht Arbeiten sogar Spaß! *hust* 😀

H4(K TH3 P14N3T!

June 5th, 2012 No comments

Das ist zwar total gruselig aber fast schon die tägliche Wahrheit:

Kann es kaum abwarten das zugehörige Spiel in meinen Händen zu halten! 🙂

It’s Mayday!

May 1st, 2012 3 comments

Buenos días,
hier ist der längst überfällige Post zu meinem letzten Trip nach Barcelona. Selbst wenn es auf den Fotos nicht so aussieht, war eigentlich immmer gutes Wetter, was mein Sonnenbrand im Urlaub eindrucksvoll bewiesen hat. 😀 Würde auch am liebsten sofort wieder zurück ins tolle ****-Tryp Hotel! Gab echt nichts Schöneres, als mit Susi in Barca jeden Tag Siesta zu machen. 🙂