Home > Nerdkram > Don’t drink and derive!

Don’t drink and derive!

Damit es mit der langen Zeit des Schweigens in diesem Blog mal zuende ist, hier ein kleines Rätsel:

           a = b
         a² = ab
       2a² = a²+ab
2a²-2ab = a²-ab
 2a(a-b) = a(a-b)
        2a = a
          2 = 1

Und rausbekommen? Die Lösung ist jawohl trivial! 😉
Zum Abschluss gibts noch nen Kalauer:
„Alte Mathematiker sterben nicht – sie verlieren nur einige ihrer Funktionen.“ 😀

  1. André
    12. November 2011, 19:58 | #1

    rechnerisch völlig korrekt… 😉

  2. Michael B
    16. November 2011, 13:18 | #2

    Falsch, ist nicht rechnerisch Korrekt. Ich kenn das Ding.
    Die vorletzte Zeile
    2a=a
    sagt aus, dass a nur 0 sein kann, das geht nicht anders. und zur nächsten Zeile wird durch a, also durch 0 geteilt, was nicht erlaubt ist.
    Rechnen wir mal
    Pi*0=(1+i)*0
    heißt das jetzt, dass
    Pi=1+i
    ist? Nein.
    Diese „Beweise“ oder „Herleitungen“ beruhen immer auf sowas.
    Gruß

  1. Bisher keine Trackbacks

 

lunette de soleil ray ban ray ban pas cher lunette de soleil ray ban ray ban pas cher lunette de soleil ray ban ray ban pas cher occhiali da sole ray ban outlet occhiali da sole ray ban outlet occhiali da sole ray ban outlet occhiali da sole ray ban outlet occhiali da sole ray ban outlet occhiali da sole ray ban outlet louboutin pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher louboutin outlet louboutin outlet louboutin outlet louboutin outlet louboutin outlet louboutin outlet air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max outlet air max outlet air max outlet air max outlet air max outlet air max outlet sunglass hut Sunglass Hut Online Shop