Archiv

Archiv für 1. September 2011

vulnerant omnes, ultima necat!

1. September 2011 3 Kommentare

Wollt ihr mal eine Zeitreise riskieren und über 13 Milliarden Jahre in die Vergangenheit sehen, um die Transzendenz der Unendlichkeit zu erkennen?

et voilà:

Das Bild ist die „tiefste“ Aufnahme des Weltalls und zeigte einen eigentlich völlig leeren Teil unseres Nachthimmels.
Dachte mir, dies ist ganz passend zur morgigen sich wiederholenden Umrundung unseres Zentralgestirns seit meiner Geburt. 😀