Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Friends’

dp – afk

13. Februar 2013 Keine Kommentare

Servus,
da ich die nächsten Tage nicht im Lande bin, gibt es mal wieder ein kleines Update aus dem Leben von dp. Habe heute übrigens endlich meine LPIC1 bestanden! 🙂
Als Belohnung für mich, geht es dann ab Sonntag auch gleich mit den üblichen Chaoten in den Winterurlaub. 😀
Hoffentlich wird es wieder so cool, wie letztes Jahr:

Falls ihr Probleme mit dem Video habt, oder nur High-Resolution-Fanatiker (wie ich es bin) seid, ist hier noch der gute Link: geiler Shit

Mea Culpa

28. August 2012 Keine Kommentare

Ich weiß, es wurde bereits viel zu lange nichts mehr auf diesem Blog reingestellt und dies soll sich nun wieder ändern. Drum fang ich zum Beispiel gleich damit an alle Interessierten dies Wochenende zu meinem Geburtstag in Peine einzuladen. 🙂
Gefeiert wird in meiner Bude und über eine Zusage wäre ich dankbar.
So und damit dieser Eintrag auch ein schickes Video hat, ist hier ein unglaubliches 64 Kilobyte Video mit cooler Musik aus der Demoszene:

Man bedenke, dass die Größe des Videos gerade mal 4 Sekunden einer normalen MP3 entspricht!!!

Lang lebe die φτρ!

20. Februar 2012 1 Kommentar

Was wäre ein Student ohne seine fiktive, geheime Bruderschaft? Und da morgen Dienstag (also Turmtag^^) ist, dachte ich es wäre die richtige Gelegenheit für mich als Ex-Präsident der φτρ zu gedenken und einen Gruß nach Rostock zu schicken.
Also Prost Jungs, lasst den Physikturm schaukeln! 😀
Hoffentlich kann ich bald mal wieder dabei sein. Alternativ können wir aber auch ein Wochenende bei mir in Peine einen draufmachen. 😉

U have 0 Friends!

24. September 2011 Keine Kommentare

Pünktlich zum neuen, furchtbaren Timeline-Feature von Facebook will ich euch mal Diaspora vorstellen. Obwohl es einer der coolsten und wichtigsten Projekte zurzeit ist, hat wohl kaum jemand davon gehört. Es geht darum eine freie, kostenlose, selbstkontrollierte, nicht kommerzielle, dezentralisierte und sichere Alternative zu Facebook aufzubauen. Leider befinden sich die Entwickler noch im Alpha-Status und es gibt nahezu keine Nutzer online. Dafür sind aber auch schon frühe Anwendungen (wie von anderen sozialen Netzen bekannt) vorhanden. Ich kann echt nur hoffen, dass sich dieser (in den Medien genannte) „Facebook-Killer“ durchsetzen wird.
Auch wenn der andere Konkurrenzdienst Google+ inzwischen 50 Millionen Nutzer hat, ist das leider nur ein leicht verbesserter Abklatsch von Zuckerbergs Datenkraken. Ich kann darum jedem nur davon abraten weder auf Google+ noch auf Facebook irgendwelche Daten preiszugeben. Tut eurem Zukunfts-Ich diesen Gefallen und nutzt demnächst ebenfalls Diaspora! 😉

Blogger aller Länder vereinigt euch!

6. September 2011 1 Kommentar

Moin Moin,
um diese Seite mal nicht als schlecht programmierten Narzissmus abzustempeln, will ich einige meiner Freunde promoten:

I’ll take care of you/ if you’d ask me to – Eine Sammlung ausgewählter, teils melancholischer, jedoch wunderschöner Bilder.

zehnzeilentief – intelligente Texte gewürzt mit einer Prise Sozialkritik und Selbstreflektion

One Lens in a million – professionelle Fotos, so gut und hausgemacht wie Apfelkuchen von der Großmutter

Die Freunde Bata Illic – Der pubertäre Versuch eine pulitzerpreisverdächtige Seite für den Internet Explorer 4.0 zu gestalten. Außerdem hat seit nunmehr 10 Jahren der Site-admin das eigene Loginpasswort verloren. 😀